Ehrlichkeit

In der heutigen Zeit ist der Fortschritt der Wissenschaft nicht aufzuhalten. Unsere Kinder und wir müssen mit dem Wissen mithalten, und stürzen uns deswegen tagtäglich auf die Bücher. Denn wie wir alle wissen, ist Wissen Macht.

Das Wissen bringt uns zu unserem Job. Durch den Job verdienen wir unser Geld. Geld lässt uns Macht verspüren!
Die Maschinen sind schon so weit, dass wir in den kommenden Jahren für sie keine Konkurrenz mehr stellen. Und dennoch versuchen wir klüger und effektiver als eine Maschine zu sein. Den Sieger dieses Spiels brauchen wir nicht vorzustellen.

Hin und wieder stellt sich die Frage wieso wir den Fokus auf die menschlichen Werte verloren haben?
Hören wir denn nicht alltäglich diese Szenarien:

breakup.jpg


Beziehung:
Sie: „Er hat mich verraten!“
Er: „Sie hat mich angelogen und ausgenützt“

Freunde:
„Wir gehen getrennte Wege.“

Arbeit:
„Mein Geld sehe ich nie wieder.“

heo

Doch was ist Ehrlichkeit?
Das was man sagt oder macht, sollte man auch so meinen. Dabei sollte keine schlechte Absicht vorhanden sein. Ehrlichkeit verspürt man, wenn man jemandem blind vertrauen kann. Auch wenn die Situation auf den ersten Blick das Gegenteil behauptet.

e

Viele arbeiten mit den inneren Werten nach außen. Ihre Zielgruppe ist der andere. Doch hier tritt auch das erste Problem auf. Man sollte anfangen die inneren Werte auf sich selbst zu richten. Die Welt in dir zeigt dir den Himmel oder die Hölle in deinem Umfeld. Ist man zu sich selbst ehrlich, so wird man es zu den anderen auch sein.
Es wird selbstverständlich kein leichter Weg sein. Doch die Zufriedenheit und das Vertrauen der anderen lohnt sich dafür.
Fazit: Der Weg fängt dort an, indem man sich selbst kennenlernt.

EINE FRAGE STELLT SICH NOCH!
Ist Lügen manchmal notwendig?!
Die Antwort lautete: Nein! Zumindest in den meisten Fällen nicht. Familie, Freunde und Bekannte sollten mit der bitteren Wahrheit auskommen können. Man will ja nur das Beste für sie. Die bittere Wahrheit formt den Charakter und lässt den Menschen zu einer besseren Eigenversion werden.
ACHTUNG: EHRLICHKEIT ≠ GROBHEIT
Unter einem Zustand ist das Lügen erlaubt. Dieser wäre in einer Kriegssituation. Wieso? Der Krieg beruht auf Täuschung und List.

 

Autor: InnerStrength
Veröffentlich: 07.02.2018
FB-Page:Inner Strength

Buchempfehlung:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.